Kader Schwimmen

Zur Förderung des Spitzensportes hat der LSN ein Kadersystem eingerichtet, das sich auf Vorgaben des DOSB, des dsv und des LSB stützt. Die jährlich zu erfüllenden Kaderzeiten werden im Rahmen der bundeseinheitlichen Kriterien durch den Trainerrat des LSN beraten und unter Berücksichtigung der Vorgaben beschlossen.

Kader Saison 2021/2022

Neben der bisher bekannten Kadernormen auf der Langbahn wurden aufgrund der aktuellen Situation für die kommende Saison zusätzliche Möglichkeiten zum Erreichen der Kadernormen geschaffen:

Es wurden erstmalig auch Kaderzeiten für die Kurzbahn festgelegt.

Der Nachweiszeitraum wurde um mehr als 6 Monate verlängert (Nachweis ab 01.01.2020).

Die erfolgreiche Teilnahme am Landesvielseitigkeitstest ermöglicht für viele Altersklassen den Zugang zum Kader, auch ohne den Nachweis einer Kaderzeit.


Für die Saison 2021/2022 bestehen die nachfolgenden Möglichkeiten zur Aufnahme in den LSN-Landeskader:

  • Erreichen einer Langbahn-Kadernorm im Zeitraum 01.01.2020 bis 21.07.2021

  • Erreichen einer Kurzbahn-Kadernorm im Zeitraum 01.01.2020 bis 21.07.2021

  • Erreichen einer Kadernorm (Kurz- oder Langbahn) als Nachrücker bis 30.11.2021

  • Medaillengewinn bei einer nationalen Meisterschaft 2021 bis 30.11.2021

Zusätzlich besteht für die AK 10 bis 14 in diesem Jahr die Möglichkeit, sich über eine erfolgreiche Teilnahme am Landesvielseitigkeitstest (LVT) für den Kader zu empfehlen. Ein zentraler LVT in Hannover hat am Samstag 17.07.2021 stattgefunden. Sportler, die bereits eine Kaderzeit nachweisen konnten, waren in diesem Jahr von der Teilnahme am LVT befreit. Zum zentralen LVT 2021 wurden nur Sportler zugelassen, die bis zum 11.07. noch keine Kaderzeit erreicht hatten und bei denen die Bereitschaft besteht, in der Saison 2021/2022 an einem Landesstützpunkt zu trainieren.


pdf (570 KB)
20.06.21 13:45

Für den Perspektivkader Hannover gelten nach aktuellen Stand die folgenden Kriterien zur Aufnahme in den Perspektivkader:

  • Erreichen einer Perspektiv-Kadernorm auf der Kurz- oder Langbahn im Zeitraum 01.01.2020 bis 21.07.2021

  • Erreichen einer Perspektiv-Kadernorm (Kurz- oder Langbahn) als Nachrücker bis 30.11.2021

Die bisherigen Perspektivkadermitglieder aus der Saison 2020/2021 erhalten eine Trainingsberechtigung am Landesleistungszentrum Hannover bis zum 30.11.2021.

Die Teilnahme am Landesvielseitigkeitstest (LVT) in Hannover sowie die Abgabe und Einhaltung des Kaderantrags ist verpflichtend.

Für den Altersbereich AK10-AK13 männlich und AK 10-12 weiblich besteht zusätzlich die Möglichkeit zur Neuaufnahme in den Perspektivkader durch erfolgreiche Teilnahme am Landesvielseitigkeitstest (LVT) in Hannover. Auch hier werden anhand der LVT-Ergebnisse nach einem Ranking die noch zur Verfügung stehenden Kaderplätze für diese Altersklassen vergeben. Die Anzahl der über den LVT zu vergebenen Kaderplätze erfolgt in Abhängigkeit der bereits bis 21.07.2021 über die Kadernormen erreichten Berufungen.

Kaderzeiten Perspektivkader

Bundeskader 2020/2021


pdf (268 KB)
23.11.20 12:45

pdf (153 KB)
23.11.20 12:45

LSN Kadernormerfüller 2021/2022


pdf (184 KB)
23.07.21 11:22

LVT Ranking - Empfehlung für den Landeskader Saison 2021_2022

Perspektivkader Saison 2021_2022


pdf (133 KB)
23.07.21 10:35

Kadervereinbarungen


pdf (259 KB)
16.07.21 14:57

Ab sofort stehen der Kaderantrag und der Perspektivkaderantrag für die Saison 2021/2022 zur Verfügung.

Der Kaderantrag für die LSN-Kader und für den Perspektivkader Hannover ist bitte wieder online auszufüllen. Dort sind alle Angaben im Kadervertrag einzugeben (Pflichtfelder beachten!). Außerdem muss im Onlineantrag auch das bekannte Zertifikat zur Nada-Anti-Doping-Schulung hochgeladen werden. Mit dem anschließenden Absenden des Online-Kaderantrages werden die Kaderbedingungen des jeweiligen Kaders anerkannt.

Sollten bei offiziellen Langbahn- oder Kurzbahnwettkämpfen noch Kaderzeiten bis zum 30.11.2021 unterboten werden, so kann ein nachträglicher Kaderantrag gestellt werden. Hierzu bleibt der Zugang zum Kaderformular freigeschaltet.

Voraussetzung zur Aufnahme in den Landeskader ist ein vorliegender Kaderantrag bis zum 16.08.2021.


Hinweis zu dsv-Ergebnisdateien an die Vereinsvertreter

Um einen möglichst vollständigen Überblick über die Wettkampfteilnahmen aller Aktiven in den LSN-Vereinen zu haben, sind wir auf die Mithilfe aller Vereine angewiesen.

Wir möchten die Vereinsvertreter bitten, die dsv6-Ergebnisdateien der noch nicht erfassten 25m- und 50m-Bahn-Wettkämpfe seit 01.01.2020 an den LSN-Schwimmwart Holger Timmermann (E-Mail: holger.timmermann@lsn-info.de) zu senden. Auch die noch folgenden Wettkämpfe in der laufenden Saison möchten wir gerne erfassen.

Anhand der zur Verfügung stehenden dsv-Ergebnisdateien werden die Listen der Kadernormerfüller erstellt.