Schwimmkader

Zur Förderung des Spitzensportes hat der LSN ein Kadersystem eingerichtet, das sich auf Vorgaben des DOSB, des DSV und des LSB stützt. Die jährlich zu erfüllenden Kaderzeiten werden durch den Trainerrat des LSN erarbeitet und beschlossen. Für die Aufnahme in den LSN-Kader sind neben dem Erreichen der Kaderzeiten auch Kadervereinbarungen einzuhalten.

Für die 10- bis 14-jährigen Aktiven ist zusätzlich zum Erreichen der Kaderzeiten auch die Teilnahme am zentralen Landesvielseitigkeitstest (LVT) Voraussetzung zur Aufnahme in den Kader.

Unter den nachfolgenden Unterlagen für Landeskader sind die aktuellen Kaderzeiten und der Kaderantrag für die kommende Saison einzusehen. In der Übersicht Kadernormerfüller 2018/2019 sind die Aktiven berücksichtigt, die im Zeitraum 01.09.2017 bis 15.07.2018 mindestens eine Kaderzeit erreicht haben. Grundlage für die Übersicht sind die von den Vereinen zur Verfügung gestellten dsv-Ergebnisdateien von Langbahn-Wettkämpfen.

Um einen möglichst vollständigen Überblick über die Wettkampfteilnahmen aller Aktiven in den LSN-Vereinen zu haben, sind wir auf die Mithilfe aller Vereine angewiesen. Wir möchten die Vereinsvertreter bitten, die dsv6-Ergebnisdateien der noch nicht erfassten 50m-Bahn-Wettkämpfe seit 01.09.2017 an den LSN-Schwimmwart Holger Timmermann (mail: holger.timmermanndo not copy and be happy@lsn-infodot or no dot.de) zu senden. Auch die noch folgenden Wettkämpfe 2018 möchten wir gerne erfassen.

Unterlagen für Landeskader


pdf (413 KB)
17.07.18 23:35

docx (189 KB)
03.07.18 12:51

pdf (191 KB)
03.07.18 12:51

Noch bis einschließlich 22.07.2018 (letzter Tag der DM 2018) können Kaderzeiten erschwommen werden. Der vollständig ausgefüllte Kaderantrag muss bis spätestens Mittwoch 15.08.2018 in der LSN-Geschäftsstelle vorliegen.

Schon jetzt möchten wir auf den Kader-Auftaktlehrgang vom 25. bis 26.08.2018 in Hannover hinweisen. Im Rahmen dieses Kader-Lehrgangs wird auch der für die Kaderaufnahme der 10- bis 14-Jährigen erforderliche LVT durchgeführt.