• darkblurbg
    Der LSN stellt sich vor
    Hier finden Sie die wichtigsten Informationen
    über den Landesschwimmverband Niedersachsen.
  • darkblurbg
    Schwimmen
    Die Schwimmer in unseren Landeskadern
    nehmen regelmäßig an deutschen, sowie
    internationalen Meisterschaften teil
  • darkblurbg
    Wasserball
    Die niedersächsischen Wasserballvereine
    konnten in der Vergangenheit national
    und international große Erfolge feiern.

Final Kids U12

Erstellt von Jan Schalla | | Startseite

Am 06.06 fanden in Hannover im Sport Leistungszentrum Hannover (SLZ) die Final Kids von Waspo 98 statt. Die Final Kids U12 wurden von Donnerstag (06.06) bis Samstag (08.06) analog zu den Final 8 der „großen“ ausgespielt.

Die Spiele der Final Kids wurden immer vormittags durchgeführt, damit die Kinder sich am Nachmittag/Abend die Spiele der Final 8 angucken können.
Insgesamt waren fünf Mannschaften der Kids mit dabei. Das Turnier fand mit internationaler Beteiligung aus Ungarn (Team aus Szolnok) und aus Kroatien (Team JUG Dubrovnik) statt. Aus Deutschland war die Niedersachsen-Auswahl des LSN, ebenfalls die Landesauswahl aus NRW und das Team von Spandau 04 vor Ort.
Die Turnierleitung wurde von Gerold Gruß übernommen. Als Schirmherr vom LSN war der Vizepräsident Leistungssport Gernot Ingenerf vor Ort.
Am Donnerstag begann das Turnier im Sport Leistungszentrum Hannover  mit der Partie LSV Niedersachsen gegen Szolnoki Dozsa mit dem Endergebnis von 02:28. Darauf folgte die Partie Szolnoki Dozsa gegen den Schwimmverband NRW mit dem Ergebnis 16:06. Die Letzte Partie am Donnerstag trugen der LSV Niedersachsen gegen das Team WF Spandau 04 aus, mit dem Endergebnis 11:08.
Am Freitag ging es um 9 Uhr morgens mit der Partie LSV Niedersachsen gegen Jug Dubrovnik und dem Endergebnis von 04:12 los. Darauf folgte das Spiel des Schwimmverbandes NRW gegen WF Spandau 04 mit dem Ergebnis 10:09. Als Abschluss am Freitag spielte Jug Dubrovnik gegen Szolnoki Dozsa mit dem Endstand von 07:16.
Am letzten Tag ging das erste Spiel um 8.45 Uhr los. Dabei traf Jug Dubrovnik auf den Schwimmverband NRW mit dem Endergebnis von 07:04. Im Anschluss daran fand das Spiel von Szolnoki Dozsa gegen WF Spandau mit dem Ergebnis von 25:03 statt. Darauf folgte das Spiel LSV Niedersachsen gegen Schwimmverband NRW welches mit 07:05 endete. Das letzte Spiel des Samstags und auch des Turniers bestritten Jug Dubrovnik gegen WF Spandau 04, welches mit 16:07 endete.
Alle Spiele wurden von erfahrenen, teils sogar international erfahrenen, DWL Schiedsrichtern geleitet.
Nach dem letzten Spiel wurden die Endergebnisse ausgewertet.
Für die Siegerehrung ging es dann zusammen mit den Mannschaften der Final 8 zur Siegerehrung. Den fünften Platz bei den Final Kids belegte das Team WF Spandau 04. Den vierten Platz belegte der Schwimmverband NRW. Auf Platz 3 konnte sich das Team LSV Niedersachsen spielen. Der zweite Platz wurde sich von dem Team Jug Dobrovnik aus Kroatien gesichert. Turniersieger mit 0 Niederlagen wurde das Team Szolnoki Dozsa aus Ungarn. Medaillen und Pokale wurden von dem Ausrichter Waspo 98 gestellt.

Zurück