Strukturplan Synchronschwimmen

| Startseite

Der Landesschwimmverband Niedersachsen e.V. ist der Dachverband für die Sportarten Schwimmen, Wasserball, Synchronschwimmen und Wasserspringen.

In Zusammenarbeit mit der Fachausschussvorsitzenden, Angelika Leipner, und den engagierten Synchronschwimmtrainerinnen, Ronja von Einem und Linda Eberwein, wurde nach Jahresbeginn nun der erste Strukturplan für diese Sportart fertiggestellt.

Der Strukturplan gilt für den Verband sowohl intern als auch in Zusammenarbeit mit dem LSB als aktives Handlungspapier. Neben dem aktuellen Leistungsstand, dem Kader- und Wettkampfsystem sowie der Talentsuche/-förderung, bilden die Zielsetzungen den Schwerpunkt dieses Konzepts.

Zur Überprüfung und Anpassung an die jeweils aktuellen Entwicklungen wird der Strukturplan in einem Intervall von zwei Jahren fortgeschrieben.

Zurück