Schiedsrichter-Ausbildung Schwimmen 2023

| Startseite

Im kommenden Jahr ist vom 26. bis 27. August 2023 die Durchführung einer Ausbildung zum Schiedsrichter Schwimmen in Hannover (Akademie des Sports) geplant. Darüber hinaus ist mit den zugelassenen Lehrgangsteilnehmern ein Onlinetreffen geplant, das rechtzeitig terminiert wird.

Schon jetzt möchte ich mögliche Interessenten aufrufen, gezielt bei den anstehenden Wettkämpfen die erforderliche Erfahrung für die Zulassung zur SCH-Ausbildung zu sammeln. Gemäß Kampfrichter-Ordnung sind folgende Kriterien für die Anmeldung zur Schiedsrichter-Ausbildung zu erfüllen:

  •  Mindestalter 18 Jahre

  • in der Gruppe WKR mindestens 10 Einsätze in den letzten drei Jahren (Mai 2020-Mai 2023)

  • in der Gruppe AW/PKF mindestens 10 Einsätze in den letzten drei Jahren (Mai 2020-Mai 2023)

Die Kampfrichterordnung des DSV sieht darüber hinaus Einsätze als Starter sowie die fachliche und charakterliche Eignung vor. Insbesondere auf die umfangreichen Kenntnisse in der Gruppe AW/PKF wird großen Wert gelegt.

Die erforderlichen Einsätze sind mit Abgabe der Anmeldung spätestens im Mai 2023 vollständig nachzuweisen. Die Lehrgangsausschreibung wird am Jahresbeginn 2023 veröffentlicht. Ab Veröffentlichung der Ausschreibung sind dann die Anmeldungen möglich, sobald die erforderliche Anzahl an Pflichteinsätzen nachgewiesen werden kann.

Wir würden uns freuen, möglichst viele Interessenten, sehr gerne auch jüngere Kampfrichterkollegen, bei der Schiedsrichter-Ausbildung 2023 begrüßen zu können.

Dirk Deichhard, LSN-Kampfrichterobmann

Zurück