Leistungssportsymposium - Jetzt noch anmelden

| Startseite

Am 21. September lädt der Landesschwimmverband Niedersachsen e.V. (LSN) zum 4. Mal zum Leistungssportsymposium ein.

Ganz besonders freuen wir uns, den Bundestrainer Beckenschwimmen Hannes Vitense für das Symposium gewonnen zu haben. In einem Impulsvortrag wird er die Ziele, Herausforderungen und Schwerpunkte auf dem Weg nach Tokio 2020 vorstellen. Damit gewährt er einen nicht alltäglichen Einblick in die Arbeit als Bundestrainer. Wir sind gespannt, ob in der anschließenden Podiumsdiskussion noch offene Fragen an Hannes Vitense gestellt werden.

Dr. Lena Tessmer wird das Thema psychologische Wettkampfvorbereitung“ in den Fokus ihres Vortrages nehmen. Die Sportpsychologin wird praxisrelevante und umsetzbare Tipps zur Wettkampfvorbereitung den Teilnehmern an die Hand geben und sicherlich auch mit interessantem Bespielen die Aufmerksamkeit auf sich richten.

Das Thema Ernährung wird am 21. September ebenfalls beleuchtet. Der Allgemeinmediziner Dr. Sascha Brinkmann wird den Zusammenhang von Leistungsfähigkeit und Darmgesundheit erläutern.

Wenn alles klappt freuen wir uns darauf, dass Britta Steffen zum Thema „Erfolg ist alles?! Umgang mit Erwartungsdruck und Scheitern“ referiert.

Also schnell noch hier anmelden und einen informativen Tag in der Akademie des Sports in Hannover genießen. Sicherlich wird immer genügend Zeit bleiben, um sich unter einander auszutauschen oder auch die ein oder andere Frage an die Referenten loszuwerden. Wir freuen uns auf euch!

Zurück