Gültigkeit von Kampfrichter-Lizenzen Schwimmen

| Startseite

Die ersten Wettkämpfe im neuen Jahr liegen schon wieder hinter uns und bei vielen Kampfrichtern taucht die Frage auf, welche Kampfrichterlizenzen aktuell eigentlich gültig sind.
Nach den zurückliegenden Jahren und den vielen Sonderregelungen aufgrund von Corona kehren wir so langsam wieder zu normalen Lizenz-Gültigkeiten zurück.

Die "Corona-Sonderregelung", dass KR-Lizenzen zwei Jahre länger gültig sind, als es die Rückseite der KR-Lizenz aussagt, gilt letztmalig für das Gültigkeitsdatum 31.12.2022 und wird auch nicht verlängert.

Somit gilt aktuell:

Gültigkeit 31.12.2020 --> Besuch einer Fortbildung vor dem nächsten KR-Einsatz
Gültigkeit 31.12.2021 --> gültig bis 31.12.23 --> Besuch einer Fortbildung in 2023
Gültigkeit 31.12.2022 --> gültig bis 31.12.24 --> Besuch einer Fortbildung in 2024
Gültigkeit 31.12.2023 --> gültig bis 31.12.23 --> Besuch einer Fortbildung in 2023

Die Bezirke führen aktuell ja fast wieder in der alten Gewohnheit zahlreiche Fortbildungen durch, so dass dem erhöhten Fortbildungsbedarf sicher nachgekommen werden kann.

Ich möchte alle Kampfrichter, deren Lizenz am 31.12.2023 abläuft, ermuntern, schon die im Laufe des Jahres 2023 angebotenen Fortbildungen in den Bezirken zu besuchen und nicht bis zum Ende des Jahres 2023 zu warten. Alle Lizenzen mit Gültigkeit 2023 werden unabhängig davon, ob eine Fortbildung im März oder November 2023 besucht wird, bis Ende 2026 verlängert.

Dirk Deichhard, LSN-Kampfrichterobmann Schwimmen

Zurück