Erneutes Wasserball-Camp bringt 100 Nachwuchs-Wasserballer zusammen

Erstellt von Holger Rähse/Dennis Yaghobi | | Startseite

Gefeiert haben nahezu 100 Athleten aus 10 verschiedenen niedersächsischen Vereinen. Von Samstag bis Sonntag war es das Ziel, technische und spielerische Elemente dem jüngsten Nachwuchs an die Hand zu geben. So fanden sich die Jahrgänge 2010 bis 2006 gemeinsam zu einem Wasserball Camp der besonderen Art zusammen. 

Es standen diesmal keine Kadernormen oder Auswahlverfahren im Vordergrund. Vielmehr sollten der Spaß und das Gemeinschaftsgefühl dem man beim Ausüben dieser Sportart erleben kann, transportiert werden. Neben den vier Einheiten im Wasser, konnten die Spieler den beiden Erstligisten beim Spielen zusehen und den einen oder anderen Trick direkt selbst ausprobieren.

Ein Highlight war es für die Torhüter, als der Nationalspieler Kevin Götz eine ganze Einheit lang mit ihnen im Wasser war und dem Torwartnachwuchs ein paar Tricks und Kniffe beibringen konnte.

Die Spieler wurden von insgesamt 30 Trainern betreut, von denen 15 zur Trainerausbildung der C-Lizenz gehörten. Beide Seiten profitierten von dieser Kooperation. Der Praxisanteil der Trainer-Anwärter erhielt somit auch eine ganz andere Bedeutung und Wertigkeit.

Es war eine rundum großartige Veranstaltung und davor stehend ein perfektes Konzept, welches die Elemente der Wasserball-Nachwuchsförderung und die der Trainerausbildung zusammenbrachte.

Viele Vereine unter einem Dach und ein reger Meinungsaustausch hinterlassen ein positives Rauschen und lassen optimistisch in die Zukunft schauen.

Wir danken allen Spielern und Trainer ein großes Dankeschön für dieses tolle Wochenende!

Das LSN-Wasserball-Team

Zurück