Erneute Freischaltung des Online-Kaderantrags

| Startseite

Für die Saison 2020/2021 wurden der Kaderantrag und der Perspektivkaderantrag durch den Fachausschuss Schwimmen digitalisiert.

Somit kann der Kaderantrag für die LSN-Kader und für den Perspektivkader Hannover online ausgefüllt werden. Dort sind alle Angaben im Kadervertrag einzugeben (Pflichtfelder beachten!). Außerdem muss im Onlineantrag auch das bekannte Zertifikat zur Nada-Anti-Doping-Schulung hochgeladen werden. Mit dem anschließenden Absenden des Online-Kaderantrages werden die Kaderbedingungen des jeweiligen Kaders anerkannt.

Sollten bei offiziellen Langbahnwettkämpfen noch Kaderzeiten bis zum 30.09.2020 unterboten werden, so kann ein nachträglicher Kaderantrag gestellt werden. Hierzu ist der Zugang zum Kaderformular erneut bis Montag, den 10. Oktober 2020 freigeschaltet worden. 

Wir verweisen ausdrücklich auf die Veröffentlichung zur Kadersituation vom 12.05.2020 und auf die Verpflichtung zur Trainingsteilnahme auch in den Sommerferien.

Zurück