Aufbaulehrgang II a+b in Hannover

Erstellt von Lars Schwarz |

Akademie des Sports

Vergangenes Wochenende ging der Aufbaulehrgang II in Hannover zu Ende. Nachdem sich die 24 Teilnehmer bereits beim Lehrgang Anfang Juni (01. - 03.)kennengelernt hatten, konnte der Lehrgang am Samstag ohne weiteres um 10:00 Uhr starten.
In Teil a des Aufbaulehrgangs (Anfang Juni) standen m Samstag, unterbrochen von einer Praxiseinheit im SLZ, Trainingsplanung und Belastungssteuerung im Mittelpunkt. Sonntag gab es eine Einführung in den Wasserballsport und das Wasserspringen, sowie Einheiten zu den Themen Doping und Ernährung.
Im zweiten Teil, am 16. und 17.6., ging es anfangs um die Themengebiete Physiologie und Landtraining. Am Sonntag stand eine Einführung in das Synchronschwimmen an, gefolgt von der Integrativen Funktion des Sports.
Am meisten Spaß hatte die junge Gruppe trotz der langen Tage an den Themen Wasserball und Synchronschwimmen. Besonders die Einübung einer eigenen Choreographie im Wasser brachte viel Spaß. Als Kritikpunkt stellte sich heraus, dass manche Teilnehmer das Spiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Mexiko im Autoradio verfolgen mussten, was aber wohl an der langen Fahrt lag, hatte Lehrgangsleitung Gesa Fricke den Sonntag doch relativ kurz gehalten.
Ein Dank geht an alle Referenten, die die Themen gut vermitteln konnten.

Zurück