Auf Zypern scheint die Sonne

Erstellt von Lars Schwarz | | Berichte/News/Termine

Im zyprischen Paphos verbrachte die Trainingsgruppe 2 aus Hannover ihr Trainingslager. Ein Bericht aus Sicht der Ahtlet/innen.

Die letzten 12 Tage durften wir, die TG2 aus Hannover, auf Zypern verbringen.

Unter der Leitung unserer Trainerin Yana Guliyeva und unseres Betreuers Mika Guliyev absolvierten wir 18 Wassereinheiten sowie viele Landtrainingseinheiten. Trotz des häufigen und anspruchsvollen Trainings, hatten wir unfassbaren Spaß, zusammen in der Sonne zu schwimmen. Jedoch wurde nicht nur fleißig trainiert. Wir hatten auch die Möglichkeit die schöne Insel Zypern zu erkunden. Zusammen verbrachte unsere Gruppe Zeit am Hafen in Paphos, besuchte die Kings Avenue Mall und genoss einen Nachmittag am Strand.

All dies brachte uns auf Grund des exzellenten Wetters und unserer guten Stimmung innerhalb der Trainingsgruppe sehr viel Freude und war eine tolle Abwechslung neben dem Training. Zudem haben wir fleißig 1500km für die Spendenaktion des LSN für ukrainische Flüchtlinge gesammelt.

Auch das Hotel gab uns viele Möglichkeiten, unsere Nachmittage als Gruppe zusammen zu verbringen. Fußball-und Tennisspielen standen dabei ganz oben auf dem Programm! Natürlich durfte auch eine spontane Wasserschlacht in Anziehsachen in unserem Trainingslager nicht fehlen

Nun sind wir alle braungebrannt zurück und blicken gespannt auf die kommenden Wettkämpfe. Dank des intensiven sowie hilfreichen Trainings und dank sowohl Yana als auch Mika fühlen wir uns darauf sehr gut vorbereitet!

Außerdem bedanken wir uns bei ProTrainingsTour für die tolle Organisation vor und während des Trainingslagers.

Zurück