Anfängerschwimmsymposium

Erstellt von Lars Schwarz | | Berichte/News/Termine

Erstmalig veranstaltet der LSN ein Symposium zum Thema Anfängerschwimmen im Mai 2022.

Nicht nur zu Zeiten der Corona-Pandemie hat das Schwimmen lernen eine überaus wichtige Funktion in unserer Gesellschaft. Nicht nur werden durch die adäquate Schwimmausbildung der Kinder neue Perspektiven für den Leistungssport geschaffen, viel mehr kann die richtige schwimmerische Ausbildung Leben retten.

Leider ist die Schwimmfähigkeit in unserer Gesellschaft und vor allem unter der jüngsten Generation rückläufig, was darin resultiert, dass mit zunehmender Häufigkeit Badeunfälle passieren werden. Diesem wollen wir entgegen treten und den Vereinen bei der Schwimmausbildung helfen.

Deshalb haben wir nun auch ein Symposium zum Thema Anfängerschwimmen ins Leben gerufen, welches einen Überblick über die Thematik geben und offene Fragen im Diskurs beantworten soll.

Nun steht auch das Programm für die Veranstaltung in den Räumlichkeiten des Landessportbunds Niedersachsen. Wir konnten Expert/innen aus den Bereichen der Schulbildung und der Sportwissenschaft gewinnen, die für einen informativen Austausch sorgen. LSN Vizepräsident Breitensport Matthias Michaelsen wird durch den Tag führen, an dessen Ende eine Podiumsdiskussion steht

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme.

Anmeldungen können unter dem folgenden Link aufgenommen werden:

https://www.lsn-info.de/ausfortbildung/termine/event/safe-the-date-anfaengerschwimmsymposium-2022-3770/

 

 

Zurück