Absage der DMS 2021

Erstellt von FA Schwimmen | | Startseite

Der DSV teilt heute mit, dass nunmehr auch der Deutsche Mannschaftswettbewerb Schwimmen (DMS), der für Februar 2021 geplant war, abgesagt wird. Die Absage des DSV betrifft die 1. und 2. Bundesliga.

Auf der Länderfachkonferenz der Landesschwimmverbände im November wurde einstimmig beschlossen, auch alle weiteren DMS-Durchgänge auf Landes- und Bezirksebene nicht durchzuführen, da es mit der Absage des DSV keine Auf- und Abstiegsmöglichkeiten gibt.

Link zur Mitteilung des DSV

Zurück