Antidopingbeauftragter

Im November 2006 hat der DOSB einen Anti-Doping-Aktionsplan (www.dosb.de/de/leistungssport/anti-doping) verabschiedet, zu dessen Einhaltung u.a. auch die Landessportbünde und Landesfachverbände verpflichtet sind.

Der LSB Niedersachsen hat im Sommer 2007 weitere Grundsätze zur Dopingbekämpfung beschlossen, die u.a. die Landesfachverbände dazu verpflichten regelmäßig Informationsveranstaltungen durchzuführen, den Sportler-Gesundheitspass mit der aktuellen Liste zulässiger Medikamente (www.nada-bonn.de) auszuhändigen und einen Anti-Doping-Beauftragten zu berufen.