Projekttag Schwimmen in Hildesheim

Erstellt von Lars Schwarz |

Am Donnerstag ging es für die Schüler der Grundschule St. Martinus im Rahmen des Projekttags Schwimmen ins Wasser. Für das Sportabzeichen wurden 25m und 50m Strecken geschwommen, hinzu kam ein Sponsorenschwimmen und eine Spielstation im Nichtschwimmerbecken.
Dieses Jahr waren es aber keineswegs nur die Schüler, die am Projekttag teilnahmen. Durch das Mitwirken von körperlich oder geistig beeinträchtigten Schwimmern und Schwimmerinnen der ?Werkstätten Lammetal? wurde die Veranstaltung zu einem Inklusionsschwimmfest.

Für die Lammetaler ? Schwimmer/innen stand die 25m Strecke im Vordergrund. Die erbrachten Leistungen flossen auch in das Deutsche Sportabzeichen für Menschen mit Behinderung ein.

Zum Ende des Projekttages durften sich alle Teilnehmer über Medaillen freuen, außerdem erhielten die Teilnehmer der ?Werkstätten Lammetal? einen Erinnerungspokal.
Der Projekttag ist, zur Freude von Wolfgang Schlüter (Vizepräsident Breitensport), sehr positiv verlaufen und die Lammetaler haben sich schon für das nächste Jahr angemeldet.

Zurück