Aus- und fortbildungsreicher Übergang in den September

| Startseite

Ein aus- und fortbildungsreicher Übergang vom August in den September liegt hinter uns.

Vom 31.08.-01.09.2019 fanden die Lehrgänge Fortbildung 4 Trainer C/B Leistungssport Schwimmen sowie der dritte Teil der Trainer B Leistungssport Wasserball Ausbildung in Hannover statt.

Die Schwimm- Fortbildung startete mit einem Einstieg zu einem Vergleich des amerikanischen und deutschen Schwimmsystems. Der darauffolgende Teil des Tages beschäftigte sich mit Beweglichkeitstraining und deren Testmöglichkeiten an Land und im Wasser. In der Praxis konnten dazu Übungen ausprobiert werden. Am Sonntag befassten sich die Teilnehmer/innen ausschließlich mit Technik- Fehlerkorrekturen und –analysen der vier Schwimmarten. Dabei lag der Methodikschwerpunkt, zu dem u.a. Bewegungsaufzeichnungen in der Praxiseinheit erstellt wurden, bei den zwei Wechselzugschwimmarten Kraul und Rücken.

Hingegen wurden der dritte und letzte Teil der Wasserball- Ausbildung am Samstag mit einer Vertiefung des Langfristigen Trainingsaufbaus begonnen. Nach dem Mittagessen gab es einen Impulsvortrag zur Talentförderung des deutschen Hockeyverbands, bevor die Teilnehmer/innen ihre gut vorbereiteten Lehrproben absolvierten. Der Prüfungszeitraum erstreckte sich bis zum Sonntagnachmittag. An dieser Stelle gratulieren wir allen Teilnehmern zur bestandenen Lehrprobe und zum Erhalt der Trainer B Leistungssport Wasserball Lizenz. Herzlichen Glückwunsch!

Zurück