Die 2. Lizenzstufe: Trainer B

Voraussetzungen

Für alle Ausbildungen der zweiten Lizenzstufe sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen:

1. Nachweis der Tätigkeit als lizenzierter Trainer C in einer Schwimmabteilung, einem Schwimmverein oder einem Schwimmverband von mindestens zwei Jahren zwischen den Lizenzabschlüssen

2. Mindestalter 18 Jahre

3. Befürwortung durch einen Schwimmverein, eine Schwimmabteilung oder einen Schwimmverband

4. Gültiges Rettungsschwimmabzeichen, Empfehlung Silber

5. Ggf. weitere Voraussetzungen- siehe Ausschreibung

 

 

Trainer B / Übungsleiter B

Trainer B Leistungssport

Die Ausbildung qualifiziert für die Planung, Durchführung und Auswertung des Trainings im sportartspezifischen Leistungssport mit dem Schwerpunkt Planung, Durchführung und Auswertung des Aufbautrainings bis zum Beginn des Anschlusstrainings. Verbindliche Grundlage sind die jeweils aktuellen Nachwuchskonzeptionen und Rahmentrainingspläne der Fachsparten des dsv.

Beim LSN werden die Spezialisierungen Schwimmen und Wasserball angeboten.

 

Übungsleiter B Sport in der Prävention - Bewegungsraum Wasser

Die Ausbildung qualifiziert für die Planung, Durchführung und Auswertung von präventiv gesundheitsorientierten Sportangeboten im Bewegungsraum Wasser. Sie ist Voraussetzung für den Erwerb des DOSB - Gütesiegels „Sport pro Gesundheit“.