• darkblurbg
    Der LSN stellt sich vor
    Hier finden Sie die wichtigsten Informationen
    über den Landesschwimmverband Niedersachsen.
  • darkblurbg
    Schwimmen
    Die Schwimmer in unseren Landeskadern
    nehmen regelmäßig an deutschen, sowie
    internationalen Meisterschaften teil
  • darkblurbg
    Wasserball
    Die niedersächsischen Wasserballvereine
    konnten in der Vergangenheit national
    und international große Erfolge feiern.

Altersklassenmeisterschaften 2018 - Synchronschwimmen

| Startseite

Am 23.09.2018 fanden die niedersächsischen Altersklassenmeisterschaften mit dem SSC Germania Braunschweig als Ausrichter im Heidbergbad statt. Mit Unterstützung von Familien und Freunden bereiteten die Synchros allen eine gelungene Veranstaltung.

Der erste Teil des Wettkampfes bestand aus der Pflicht:

Hier musste jede Synchronschwimmerin entsprechend ihrer Altersklasse vier Pflichtfiguren vor den Wertungsrichtern zeigen.

Bei den Jüngsten (Altersklasse D: 9 bis 12 Jahre) zeigten acht Mädchen, was sie in diesem Jahr gelernt hatten. Hier sicherte sich Iva Tadic vom SSC Germania Braunschweig mit einem großen Vorsprung den ersten Platz. Auf dem zweiten Platz landete Charlotte Moormann und auf dem dritten Platz Hanna Locher. Beide starteten für die SGS Hannover.

In der Altersklasse C (13 bis 15 Jahre) starteten zehn Synchronschwimmerinnen:

Mia Wunderlich erkämpfte sich von der SGS Hannover den ersten Platz. Mit etwas Abstand folgten auf Platz zwei Amelie Duddek vom SSC Germania Braunschweig und auf Platz drei Elisa Sippel ebenfalls von der SGS Hannover.

Der zweite Wettkampfabschnitt bestand aus der Kür:

In der Altersklasse D schwamm Iva Tadic vom SSC Germania Braunschweig zum ersten Mal ihr Solo. Ihre Kür kam nicht nur bei den Braunschweigern gut an, auch die Wertungsrichter waren beeindruckt. Mit einer sehr guten Leistung konnte sie sich so ihre erste Goldmedaille abholen.

Ebenfalls eine gute Leistung zeigte Mia Wunderlich im Solo in der Altersklasse C. Auch sie bekam die verdiente Goldmedaille.

Im Duett der Altersklasse C starteten für die SGS Hannover Mia Wunderlich und Elisa Sippel mit ihrer Kür. Sie konnten sich vor Amelie Duddek und Eleni Ruckert vom SSC Germania Braunschweig (Platz 2) den ersten Platz sichern.

Gemeinsam mit Leonie Zirkler erkämpften Mia Wunderlich und Elisa Sippel auch im Trio in der Altersklasse C für die SGS Hannover den ersten Platz.

In der Gruppe der Altersklasse D konnte sich der Nachwuchs der SGS Hannover über den ersten Platz freuen. Hier starteten Lisa Bogdanova, Mathilda König, Shannon Kootz, Hanna Lochner, Charlotte Moormann und Valeri Voytka.

In der Freien Kombination wird nur die Kür geschwommen, da die Altersklasseneinteilung nicht berücksichtigt wird. Hier ging der Nachwuchs des SC Osnabrück mit ihrer Kür an den Start. Trotz krankheitsbedingter Ausfälle meisterten Michaela Holwitt, Michelle Rieger, Birte Strunk, Eleni Albanoudis und Laura Beyer die Kür mit Bravour und bekamen am Ende die verdiente Goldmedaille.

Ein großes Lob geht an unsere zahlreichen Helfer, ohne die dieser gelungene Wettkampf nicht möglich gewesen wäre.

Weiter geht es für den Synchro-Nachwuchs am 11.11. mit dem Seesternwettkampf, der auch in diesem Jahr wieder in Braunschweig vom SSC Germania ausgetragen wird.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück