White Sharks werden U16 deutscher Wasserballmeister

Erstellt von Jan Schalla | | Meisterschaft

Am Wochenende gewann die U 16 Mannschaft der White Sharks die Deutsche Wasserballmeisterschaft in Nürnberg. Vier Siege gegen die Wfr. Spandau 04 (13:5), ASC Duisburg (23:3), OSC Potsdam (12:3) und den 1. FC Nürnberg (18:3) führten das Team in das Finale gegen den starken SSV Esslingen. Beide Mannschaften hatten alle ihre Spiele bis dahin gewonnen.

Das Team um Trainer Michael Bartels begannen ungewöhnlich nervös. Fünf Latten- und Pfostenwürfe und ein Kontertor der Esslinger führten nach dem 1. Viertel zum 0 : 1 Rückstand.

Das 2. Viertel brachte die Vorentscheidung des Spiels. Schnelle Konter und die konsequente Ausnutzung mehrerer Überzahl- situationen führte durch Tore von Phil Portisch, Linus Schütze, Steffen Hülshoff und 4 Treffer des überragenden Spielers der Meisterschaft, Niclas Schipper, zur 7:4 Führung. Die beiden letzten Viertel endeten 3:3 und 2:1. 12:8 war der Endstand dieses kampfbetonten stets fairen Spiels gegen die starken Esslinger.

Trainerkommentar  Michael Bartels: "Eine bärenstarke Gemeinschaft hat diese Jungs zur Meisterschaft geführt. Alle haben gesehen, wie sie sich für einander zerrissen haben. Die Vorbereitungen in Kalifornien, Spanien und

Montenegro haben dieses Team zu einem Spitzenteam in Europa gemacht.

Wir alle sind mächtig stolz auf die Jungs, ihnen gehört die Zukunft." 

Wir vom LSN gratulieren natürlich auch zur Meisterschaft. 

Zurück