Spannende U10-Premiere in Niedersachsen

Erstellt von Wolfgang Philipps | | Berichte/News/Termine

Nach der Neugestaltung der Altersklassen im deutschen Jugend-Wasserball wurde im Landesschwimmverband Niedersachsen erstmals um einen Titel für U10-Teams gekämpft. Bei besten äußeren Bedingungen standen sich in Georgsmarienhütte (Landkreis Osnabrück) auf der noch dünn besuchten Premiere die Lokalmatadoren des SV Georgsmarienhütte und die White Sharks Hannovers gegenüber, und es wurde spannend: In zwei hartumkämpften Partien setzten sich die Gäste aus der Landeshauptstadt mit 13:11 und 8:5 Toren durch.
 
Gespielt wurde bei einer Spielzeit von 4 x 5 Minuten mit Aktiven der Jahrgängen 2008 und jünger. Unter Turnierleiter Wolfgang Köhlhoff amtierten Paula Riehn und Ernesto Gribc als Schiedsrichter. Die von Alina Willmann betreuten Lokalmatadoren mussten dabei in beiden Partien den White Sharks mit Lennart von Knorre auf der Trainerbank jeweils erst nach dem Seitenwechsel den Sieg und damit auch den Premierentitel überlassen.
 
Die engagierten Macher des SV Georgsmarienhütte sind am kommenden Wochenende in Sachen Jugend-Wasserball zudem erneut im Einsatz: Dann finden im heimischen Panoramabad am Carl-Stahmer-Weg die norddeutschen U16-Meisterschaften statt, auf der auch die Startplätze für die deutschen Titelkämpfe dieser Altersgruppe ausgespielt werden.
 

Zurück