Landesvielseitigkeitstest 2022

| Startseite

Am Samstag 27. August 2022 findet der zentrale Landesvielseitigkeitstest im SLZ Hannover statt.

Zu diesem LVT der Jahrgänge 2008 bis 2012, der neben dem Erreichen einer Kaderzeit ein weiteres Eingangskriterium in den LSN-Landeskader darstellt, können die Vereine bis zum 16.08.2022 neben ihren Kadersportlern auch talentierte Sportler der Jahrgänge 2011 und 2012 melden, die die Übungen des LVT beherrschen und bei denen die Bereitschaft besteht, in der Saison 2022/2023 an einem der Landesstützpunkte in Niedersachsen zu trainieren.

Die Anforderungen und Übungen des LVT sind in der Ausschreibung genannt und beschrieben. Die Vereine werden gebeten, nur Sportler zu melden, die mit den Übungen vertraut sind und die Ausführung beherrschen.

Über den LVT am 27.08.2022 in Hannover können sich die Sportler der Jahrgänge 2011 und 2012 für die Aufnahme in den Landeskader empfehlen. Eine endgültige Entscheidung über die Aufnahme in den Kader erfolgt nach der Auswertung der Ergebnisse durch den LSN.

Auch Sportler der Jahrgänge 2008 bis 2012, die bereits eine Kaderzeit erreicht haben, müssen von den Vereinen aktiv mit dem Meldebogen, der auf der LVT-Veranstaltungsseite zu finden ist, zum LVT 2022 gemeldet werden.

Zurück